Gut gelaunt und mit unterschiedlichen Erwartungen traten die Jungen der Geschwister-Scholl-Grundschule am 19. April den Weg nach Luckenwalde zum Fußballturnier im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ an.

Nach siegreich überstandener Gruppenphase ging es im Überkreuzspiel gegen den Gruppenzweiten Lindenschule Jüterbog der anderen Gruppe schon um ein Stadtduell und den Einzug ins große Finale.

Hier war uns nach dem null zu null unentschieden im 9 Meter Schießen schon das erste Mal das Glück hold. Nun stand dem großen Finale gegen die Jahn Grundschule aus Luckenwalde nichts mehr im Wege.

Auch hier musste nach der torlosen Spielzeit das 9 Meter Glück entscheiden. Zusätzlich ergatterte sich der 5. Klässler Jesko Hake den Erfolg des besten Spielers.

Wir freuen uns sehr über die guten Spiele und diesem für uns ausgesprochen erfolgreichen Ausgang und dürfen nun am 4. Mai zum Regionalfinale nach Potsdam reisen.

 

 

Simona Wittig

Sportlehrerin

Geschwister-Scholl-Grundschule Jüterbog

 

Kreissieger 2023 Fußball (männlich)

Geschwister-Scholl-Grundschule
Eichenweg 43 - 14913 Jüterbog
Telefon: +49 (0) 3372 420415 - Telefax: +49 (0) 3372 420420