Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

laut Schreiben vom MBJS vom 26.6.22 beginnen wir das Schuljahr mit einer „Schutzwoche“, d. h. in der ersten Schulwoche müssen sich alle ungeimpften und nicht genesenen Schülerinnen und Schüler am Montag, d. 22.8.22, am Mittwoch, d. 24.8.22 und am Freitag, d. 26.8.22 testen lassen. Ist Ihr Kind genesen oder geimpft, denken Sie bitte daran, auch diesen Nachweis mitzuschicken. Alle Formulare finden sie hier:

---> Bescheinigung zur Durchführung eines Antigen-Selbsttests

---> Einverständniserklärung zur Durchführung von SARS-CoV2-Selbsttests in der Schule

---> Erklärung über Abgabe der SARS-CoV2-Selbsttests durch die Schule

 

Die Testung erfolgt zu Hause und muss tagesaktuell sein, d.h. die Testung darf nicht älter als 24 Stunden her sein. Sollte Ihr Kind ohne Nachweis zur Schule kommen, besteht die Möglichkeit, dass es in der Schule getestet werden kann. Dafür muss jedoch Ihr Einverständnis schriftlich vorliegen.

Die dafür vorgesehenen Selbsttests haben die Kinder am letzten Schultag von den Lehrkräften erhalten.

Ansonsten starten wir im vollen Präsenzunterricht, d. h. die Teilnahme am Unterricht ist Pflicht (Schulpflicht besteht).

Bei Verdacht einer Corona-Erkrankung und bei Erkältungsanzeichen bleiben die Kinder zu Hause. Die Schule wird bitte darüber informiert.

Sollte ein Corona-Test positiv ausfallen, setzen Sie sich bitte mit dem Gesundheitsamt in Verbindung.

Gleichzeitig bitte ich Sie, auf die Hygieneregeln der Schule weiter zu achten, vor allem das Niesen und Husten in die Armbeuge ist zu praktizieren. Auch das regelmäßige, gründliche Händewaschen sollte weiter Anwendung finden. Das Berühren von Augen, Nase und Mund soll auf ein Minimum reduziert werden.

Alle Personen, die in der ersten Schulwoche unser Schulgelände betreten wollen, müssen die 3G-Regeln erfüllen!

Die zukünftigen Erstklässler erhalten ihre Tests am Freitag, d. 19.8.22 bei der Abgabe der Zuckertüten.

Für die Einschulung bitte ich alle Gäste, sich freiwillig an die 3G-Regeln zu halten und auf Abstand zu den anderen Familien zu achten. Gleichzeitig möchte ich Sie bitten, mit max. 4 Gästen an der Einschulungsveranstaltung teilzunehmen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Schulleitung 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Montag entfällt die Maskenpflicht für ALLE. Freiwillig kann man sie selbstverständlich weiter tragen.

Im ÖPNV gilt das Tragen von OP-Masken für Kinder bis 14 Jahren.

Die Testpflicht besteht für die Woche vom 4.4.22 bis 8.4.22 und für die Woche vom 25.4.22 bis zum 29.4.22 weiter.

Somit erhalten die Kinder am Ende der nächsten Woche noch einmal Tests.

Ferienhortkinder müssen sich in den Osterferien weiter montags, mittwochs und freitags testen.

Ab dem 2.5.22 entfällt auch die Testpflicht – für ALLE, auch für Besucher.

Ab dem 2.5.22 können auch wieder verstärkt Gremiensitzungen stattfinden und das Singen ist im Unterricht uneingeschränkt möglich.

Die AGs starten nach den Ferien schon am 25.4.22 wieder.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Schulleitung

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Ab Montag, d. 7.3.22 gilt für die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen wieder die Präsenzpflicht!

Außerdem ändert sich das Testkonzept erneut. Ab Montag, d. 7.3.22 testen sich alle Schülerinnen und Schüler immer montags, mittwochs und freitags. Genesene (Achtung: Zeitraum beachten!) und Geimpfte (2-fach) sind von der Testpflicht befreit.

Bezüglich der bestehenden Maskenpflicht ergeben sich keine Veränderungen.

Herzliche Grüße

Ihre Schulleitung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat einen Brief an Sie veröffentlicht, den Sie zum Nachlesen hier finden!

 >>Elternbrief zu den Winterferien

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Schulleitung

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab Montag, d. 15.11.21 gilt die Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler an drei Tagen, kontrolliert wird am Montag, am Mittwoch und zusätzlich am Freitag. Bitte schicken Sie an diesen Tagen die Negativtestbestätigung über die Durchführung des Selbsttestes (tagesaktuell) mit. Vielen Dank!

Ab Montag, d. 15.11.21 besteht eine erneute Maskenpflicht. Bitte schicken Sie Ihrem Kind mind. 2 medizinische Masken mit. Sollte Ihr Kind eine Maskenbefreiung haben, schicken Sie bitte die entsprechende Bestätigung mit.

Die Kinder tragen die Maske im Schulgebäude und während des Unterrichts. Tragepausen gibt es während der Hofpausen und Stoßlüftungsphasen im Unterricht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!

Herzlichst

Die Schulleitung

Geschwister-Scholl-Grundschule
Eichenweg 43 - 14913 Jüterbog
Telefon: +49 (0) 3372 420415 - Telefax: +49 (0) 3372 420420