Liebe Eltern,

mit dem heutigen Tag haben alle Schülerinnen und schüler die Zeugnisse erhalten.

Die gesamte Schulgemeinschaft hat Erstaunliches geleistet.

Alle haben jetzt eine Zeit der Ruhe und Erholung verdient. Wir werden auch vor Beginn des neuen Schuljahres diesen Weg zur Information nutzen.

Heute übermitteln wir ein Schreiben für Sie vom Ministerium zur Information.

>>Elternbrief

>>Schülerbrief

Ich möchte darauf hinweisen, dass der letzte Satz keine Gültigkeit haben kann. Der Stundenplanbau wird gewiss ein größeres Zeitfenster in Anspruch nehmen.

Nun nochmals - wir wünschen gute Erholung und erlebnisreiche Ferientage!

Ihre Schulleitung

Liebe Mitglieder des Fördervereins, liebe interessierte Eltern,

aufgrund der Corona-Pandemie und mangelnder Möglichkeiten zur Teilnahme erfolgt die Wahl des stellvertretenden Vorsitzenden des Fördervereins auf schriftlichem Weg. Wir bitten Sie, beigefügtes Formblatt  >>Stimmzettel an die Schule im Umschlag zurückzugeben. Die Veranstaltung am heutigen Abend entfällt leider.

Mit freundlichen Grüßen

A. Adamowska

(Vorsitzende des Fördervereins)

Sehr geehrte Mitglieder des Fördervereins und interessierte Eltern,

wir möchten Sie recht herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Fördervereins unserer Schule einladen.

Diese findet am Mittwoch, d. 10.6.20 um 18 Uhr in der Turnhalle statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um eine kurze Bestätigung Ihrer Teilnahme per E-Mail: alicja.adamowska@schollgrundschule.de .

Mit freundlichen Grüßen

A. Adamowska

(Vorsitzende des Fördervereins)

Liebe Eltern,

nun sind Ihre Kinder alle wieder im Präsenzunterricht der Schule erfasst. Wir freuen uns sehr darüber!

An dieser Stelle möchten wir Ihnen für die wertschätzende Zusammenarbeit danken. Sie leisten über so lange Zeit Erstaunliches und Großartiges, DANKE!

Ihre Kinder sind glücklich, wieder in der Schule zu sein und sie danken es uns allen mit ihrem Lachen.

Für das bevorstehende Pfingstfest wünschen wir allen Familien ein schönes langes Wochenende.

Herzlichste Grüße

Ihre Schulleitung

 

Liebe Eltern,

wir freuen uns für Sie, für Ihre Kinder und für uns über die Erweiterung des Präsenzunterrichts.

Folgende Klassen kommen ab dem 25.5.20 immer am Montag und Donnerstag: TAP, 1a, 2a, 3a, 3c, 4a.

Die Klassen TIP, 1b, 2b, 3b, 4b, 4c kommen ab dem 26.5.20 immer am Dienstag und Freitag.

Ihre Kinder werden an diesen Tagen 6 Stunden beschult. Dies gilt bis auf Widerruf.

Es war uns wichtig, dass die Klassen in der Schule sind. Die Hygienestandards erfordern eine Teilung der Klasse.

Statten Sie bitte Ihre Kinder täglich mit einem geeigneten Mundschutz aus. Dieser muss im Schulhaus immer dann getragen werden, wenn man den Mindestabstand von 1,50 m nicht gewährleisten kann.

Am Montag bzw. Dienstag treffen sich die Kinder auf dem Schulhof. Für die Kinder aus Jüterbog öffnen wir das Schultor ab 8.00 Uhr. Die Buskinder werden an der Haltestelle empfangen. Eltern verabschieden sich bitte außerhalb des Schulgeländes.

Die Klassenleiterinnen werden sich gewiss in Kürze bei Ihnen melden.

Der Präsenzunterricht der Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe wird nun mittwochs stattfinden. Ihre Kinder werden 6 Stunden in der Schule sein. Folgende Schwerpunkte werden für die inhaltliche Arbeit gesetzt: Unterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch (>>Unterrichtsinhalte). Für das häusliche Lernen erhalten Ihre Kinder Lernaufgaben zu den genannten Schwerpunkten, entweder direkt vorab durch die Lehrkraft oder über die Homepage (Rubrik SCHULE, DOWNLOADS). Die Festlegungen der Hygienestandards finden weiter Beachtung.

Für den Feiertag und das bevorstehende Wochenende wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie gute Erholung!

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Geschwister-Scholl-Grundschule
Eichenweg 43 - 14913 Jüterbog
Telefon: +49 (0) 3372 420415 - Telefax: +49 (0) 3372 420420