Liebe Eltern,

nun sind Ihre Kinder alle wieder im Präsenzunterricht der Schule erfasst. Wir freuen uns sehr darüber!

An dieser Stelle möchten wir Ihnen für die wertschätzende Zusammenarbeit danken. Sie leisten über so lange Zeit Erstaunliches und Großartiges, DANKE!

Ihre Kinder sind glücklich, wieder in der Schule zu sein und sie danken es uns allen mit ihrem Lachen.

Für das bevorstehende Pfingstfest wünschen wir allen Familien ein schönes langes Wochenende.

Herzlichste Grüße

Ihre Schulleitung

 

Liebe Eltern,

wir freuen uns für Sie, für Ihre Kinder und für uns über die Erweiterung des Präsenzunterrichts.

Folgende Klassen kommen ab dem 25.5.20 immer am Montag und Donnerstag: TAP, 1a, 2a, 3a, 3c, 4a.

Die Klassen TIP, 1b, 2b, 3b, 4b, 4c kommen ab dem 26.5.20 immer am Dienstag und Freitag.

Ihre Kinder werden an diesen Tagen 6 Stunden beschult. Dies gilt bis auf Widerruf.

Es war uns wichtig, dass die Klassen in der Schule sind. Die Hygienestandards erfordern eine Teilung der Klasse.

Statten Sie bitte Ihre Kinder täglich mit einem geeigneten Mundschutz aus. Dieser muss im Schulhaus immer dann getragen werden, wenn man den Mindestabstand von 1,50 m nicht gewährleisten kann.

Am Montag bzw. Dienstag treffen sich die Kinder auf dem Schulhof. Für die Kinder aus Jüterbog öffnen wir das Schultor ab 8.00 Uhr. Die Buskinder werden an der Haltestelle empfangen. Eltern verabschieden sich bitte außerhalb des Schulgeländes.

Die Klassenleiterinnen werden sich gewiss in Kürze bei Ihnen melden.

Der Präsenzunterricht der Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe wird nun mittwochs stattfinden. Ihre Kinder werden 6 Stunden in der Schule sein. Folgende Schwerpunkte werden für die inhaltliche Arbeit gesetzt: Unterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch (>>Unterrichtsinhalte). Für das häusliche Lernen erhalten Ihre Kinder Lernaufgaben zu den genannten Schwerpunkten, entweder direkt vorab durch die Lehrkraft oder über die Homepage (Rubrik SCHULE, DOWNLOADS). Die Festlegungen der Hygienestandards finden weiter Beachtung.

Für den Feiertag und das bevorstehende Wochenende wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie gute Erholung!

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Liebe Eltern,

erfreulicherweise organisieren wir in der Schule derzeit die schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts Ihrer Kinder. Hierbei sind für uns als Schule viele Regularien zu beachten und zu organisieren.

Sobald Abläufe und der Wochenplan erstellt sind, informieren wir Sie zeitnah.

Alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft waren bisher sehr einsichtig, geduldig und freundliche.

Haben sie Herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Anlagen: Briefe des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg für Schüler und Eltern

>>Elternbrief

>>Schülerbrief

 

Liebe Eltern der 5. Jahrgangsstufe,

nun dürfen auch Ihre Kinder wieder in die Schule. Die Lehrkräfte werden sich am Montag, d. 11.5.20 ab 8 Uhr mit Ihren Kindern auf dem Schulhof treffen. Dort werden die Klassen begrüßt und von den Klassenleiterinnen in 4 Gruppen geteilt. Die Kinder benutzen den Lehrereingang, um auf das Schulgelände zu gelangen.

Ihre Kinder haben bis auf Widerruf von der 1. - 4. Std. Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften. Anstelle der 5. und 6. Std. erhalten sie Aufgaben, die zu Hause erledigt werden sollen. Die genauen Stundenpläne erhalten die Kinder am Montag.

In unserem Haus gelten die von den Gesundheitsbehörden benannten Hygienehinweise.

Die Anlage 1 gibt Ihnen Auskünfte, wie wir die Abläufe organisieren: >>Anlage1

Bitte beachten Sie die Festlegungen zum Schulbesuch. Sie entscheiden, ob Ihr Kind die Schule besucht, wenn es einer Risikogruppe angehört. Wir bitten Sie aber, uns schriftlich darüber zu informieren. Sollte Ihr Kind aus anderen Gründen fehlen, informieren Sie bitte die Klassenlehrerin.

Ich mache zusätzlich darauf aufmerksam, dass das Schulhaus ab 8.15 Uhr schwer zugänglich ist: >>Anlage2 .

Wir freuen uns sehr auf die Kinder!

Mit herzlichen Grüßen

Die Schulleitung

 

Liebe Eltern der 6. Jahrgangsstufe,

nun dürfen Ihre Kinder wieder in die Schule. Die Lehrkräfte werden sich am Montag, d. 4.5.20 ab 8 Uhr mit Ihren Kindern auf dem Schulhof treffen. Dort werden die Klassen begrüßt und von den Klassenleiterinnen in 4 Gruppen geteilt. Die Kinder benutzen bitte den Lehrereingang, um auf das Schulgelände zu gelangen.

Ihre Kinder haben bis auf Widerruf von der 1. - 4. Std. Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Naturwissenschaften und Gesellschaftswissenschaften. Anstelle der 5. - 6. Std. erhalten sie Aufgaben, die zu Hause erledigt werden sollen. Die genauen Stundenpläne erhalten die Kinder am Montag.

In unserem Haus gelten die von den Gesundheitsbehörden benannten Hygienehinweise.

Die Anlage 1 gibt Ihnen Auskünfte, wie wir die Abläufe organisieren: >>Anlage1

Bitte beachten Sie die Festlegungen zum Schulbesuch. Sie entscheiden, ob Ihr Kind die Schule besucht, wenn es einer Risikogruppe angehört. Wir bitten Sie aber, uns darüber schriftlich zu informieren. Sollte Ihr Kind aus anderen Gründen fehlen, informieren Sie bitte die Klassenlehrerin.

Ich mache zusätzlich darauf aufmerksam, dass das Schulhaus ab 8.15 Uhr schwer zugänglich ist >>Anlage 2 .

Wir freuen uns sehr auf die Kinder!

Mit herzlichen Grüßen

Die Schulleitung

 

 

Geschwister-Scholl-Grundschule
Eichenweg 43 - 14913 Jüterbog
Telefon: +49 (0) 3372 420415 - Telefax: +49 (0) 3372 420420